Reichtum

Ich mag Samir, meinen Klienten aus Syrien.
Ich mag Fatiha, Yousuf und ihre Kinder, meine Nachbarn aus Marokko.
Ich mag Sonja, meine Physiotherapeutin aus Chile.
Ich mag Mehmet und Gazi, meine Kollegen aus der Türkei.
Ich mag Anusha, eine witzige Bekannte aus Indien.
Ich mag Efrat und Daniel, Freunde aus Israel.
Ich mag Lu, Freund:in meines Sohnes aus Albanien.
Ich mag Arlene und Joe, meine Lehrerin und ihren Mann aus den USA.
Ich mag Ettore, Freund und begnadeter Handwerker aus Sardinien.
Ich mag Hamimbo, Musiker und Priester aus Zentralafrika.
Ich mag Tanja und Mascha, Seminarteilnehmerinnen aus der Ukraine.
Ich mag die nette Verkäuferin in meinem afghanischen Supermarkt.
Ich mag Volker, der sich für Integration durch Sport in Brüssel und in Hessen einsetzt.

Sie alle machen mein Leben reicher und schöner. Und das soll so bleiben. Multikulti ist bereichernd und jeder, der etwas anderes sagt, sollte noch mal nachdenken.
Denn Reichtum ist das, was dir bleibt, wenn dein ganzes Geld weg ist (sagt Roger Hamilton). Und das darf auch in der Finanzbranche, ruhig nochmal wiederholt werden.

Ich hoffe, du siehst das auch so?!

Dir wünsche ich ein glückliches und bereicherndes 2024 und freue mich auf ein Wiedersehen, vielleicht in einem meiner nächsten Seminare.

Herzliche Grüße

Termine & Seminare 2024

Alle Termine meiner Seminare und Bildungsurlaube auf einen Blick.

Vorheriger Beitrag
Raus aus dem Winterblues